Info

S O U N D W I R

 
ALS ORT DER SYNAPSENBELEBUNG MÖCHTE DER TÜGELBAHNHOF EINE BRÜCKE SCHLAGEN ZWISCHEN ZEITGENÖSSISCHER MODERNE UND DER ZEITLOSEN MAGIE DES NEBELLANDES  
   
Tügelbahnhof - Eröffnungsausstellung im April 2006

Vernissage mit Parfumobjekt, Berlin

Tügelbahnhof - Ute Falkenstein u. Oliver Peuker (Theaterproduktion Cosmos Factory) mit Thomas Schiestl-Arding (rechts) Becks-Muse Ute mit Nietzsche und Parfum - Tügel, Berlin  
     

 

 

Immer mal wieder in den inneren Kosaken horchen

BACK       TOP       NEXT

003 067 009

tumblr site counter